Höhepunkte vor Ort

Podcast: Nominierung für „Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2021”

Unser Lerntherapie-Podcast „Entdecken. Lernen. Ausprobieren.” wurde für den „Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2021” nominiert.

Er gehört damit zu den fünf Finalisten auf der Shortlist in der Kategorie Digital Publishing, zu der u.a. Apps, Blogs, Magazine und Podcasts zählen.

Der „Deutsche Preis für Onlinekommunikation” ehrt jährlich herausragende Leistungen von Organisationen im Bereich der digitalen Kommunikation. Diese werden von einer hochkarätigen Jury bestehend aus Vertreter/-innen aus Wissenschaft und Forschung beurteilt. Die Auszeichnung wird vom Magazin pressesprecher und der Quadriga am 2. Juli 2021 coronabedingt in einer digitalen Awardshow verliehen.



Der Lerntherapie-Podcast „Entdecken. Lernen. Ausprobieren.” wurde im Juni 2020 gestartet. Für viele Hörerinnen und Hörer wurde er so zum festen Begleiter und Ratgeber in der Corona-Pandemie, als persönliche Kontakte fast nicht möglich waren.

Ein großer Anteil und Dank gilt dabei auch der Agentur Hillert Media, die den Podcast gemeinsam mit den Duden Instituten für Lerntherapie seit Beginn konzipieren und produzieren.

Mittlerweile gibt es fast 40 Episoden, die sich an Eltern, Lehrkräfte und alle anderen Personen richten, die Kinder mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche beim Lesen-, Schreiben- und Rechnenlernen unterstützen möchten.

Hören kann man den Lerntherapie-Podcast sowohl hier auf der Website als auch auf den bekannten Podcast-Portalen Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts oder Spotify. Jeden zweiten Donnerstag gibt es eine neue Folge.

Weitere Informationen
Jetzt Lerntherapie-Podcast anhören!