Beratungstag für Eltern

Anlässlich des „Tages der Legasthenie & Dyskalkulie“ bieten die Duden Institute für Lerntherapie am 30. September einen bundesweiten Beratungstag an. An über 90 Standorten können sich Eltern beraten lassen, deren Kinder große Schwierigkeiten beim Lesen-, Schreiben- oder Rechnenlernen haben.

Im Rahmen eines individuellen Gesprächs erhalten Eltern Informationen darüber, was eine Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche ist und welche Diagnose- und Therapiemöglichkeiten es für Kinder und Jugendliche gibt. Die Beratungen sind kostenfrei.

Anmeldung
Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich und über das Online-Kontaktformular möglich: www.duden-institute.de/kontakt

Der „Tag der Legasthenie und Dyskalkulie" wurde vom Bundesverband Legasthenie & Dyskalkulie e. V. und der Deutschen Kinderhilfe initiiert, mit dem Ziel, die Öffentlichkeit für die Thematik zu sensibilisieren und lese-rechtschreib- und rechenschwachen Kindern und Jugendlichen eine Stimme zu geben.

Veranstaltung für Eltern
Ort: Zahlreiche Standorte in Deutschland, Österreich sowie online für deutsche Schulen im Ausland
Zeit: 30.09.2021, 10:00 - 18:00 Uhr

Berlin-Mitte

Telefon: +49 30 28040769
Telefax: +49 30 20054286
Adresse:
Alexanderstr. 9
10178 Berlin