Lerntherapie in Dresden

Intensivkurse in den Sommerferien 2020

Das Schuljahr ist bald geschafft und die ersehnten Sommerferien stehen vor der Tür. Die letzten Wochen zwischen Homeschooling und Schulneustart haben  Eltern und ihren Kindern viel abverlangt. Nicht alle konnten die gestellten Aufgaben spielend bewältigen. Einige Schüler leiden trotz erheblicher Bemühungen unter extremen Lernschwierigkeiten in Mathematik, Deutsch oder Englisch.

Wir wollen Ihre Kinder unterstützen und bieten in den Sommerferien 2020, unsere speziellen Intensivkurse bei Rechenschwäche, Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) und LRS in Englisch im Duden Institut für Lerntherapie Dresden, Pirna und Löbau an.

Lernfreude und Motivation, Stärkung des Selbstbewusstseins und neue Lernerfolge erleben – das ermöglichen unsere Intensivkurse. Ohne Druck und gut ausgeruht können die Kinder und Jugendlichen ihre Defizite im jeweiligen Problemfach aufarbeiten.

Drei Stunden täglich widmen sich die Therapeuten und Schüler intensiv fachlichen Inhalten und notwendigen Lernvoraussetzungen. So erleben die Kinder und Jugendlichen in kurzer Zeit erste Aha-Erlebnisse, die zum weiteren Lernen motivieren. Lernen macht Spaß, wenn es Erfolge bringt!

Wir beraten Sie gern telefonisch unter 0351-4595974 oder per Mail.

Termine für unsere Sommerintensivkurse:
20.07. - 24.07.
27.07. - 31.07.
03.08. - 07.08.
10.08. - 14.08.
17.08. - 21.08.
24.08. - 28.08.

Rechenschwäche, Lese-Rechtschreib-Schwäche, LRS in Englisch– was nun?

Wir unterstützen erfolgreich Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsenen mit Rechenschwäche (Dyskalkulie), Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) und LRS in Englisch in Dresden.

Sowohl die Erscheinungsformen als auch die Ursachen solch extremer Lernschwierigkeiten können sehr unterschiedlich sein. Hinzu kommen die jeweiligen Lernvoraussetzungen der Kinder und Jugendlichen sowie ihr persönliches Lerntempo. Um diesen individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden, helfen unsere speziell ausgebildeten Lerntherapeuten den Betroffenen in der Einzeltherapie ihre Rechenschwäche oder Lese-Rechtschreib-Schwäche in Deutsch oder Englisch dauerhaft zu überwinden.

In einem kostenfreien Beratungsgespräch haben wir die Möglichkeit, die Problemsituation Ihres Kindes und Unterstützungsmöglichkeiten ausführlich zu besprechen. Gern beantworten wir Ihnen auch Fragen zu unserer Herangehensweise, der Kooperation zwischen integrativer Lerntherapie, Elternhaus und Schule oder allgemeinen Fragen zur Rechenschwäche und Lese-Rechtschreib-Schwäche in Deutsch oder Englisch.

Beratungstermin vereinbaren

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin telefonisch unter 0351 4595974 oder über unser Kontaktformular.

Dresden

Telefon: +49 351 4595974
Telefax: +49 351 4469216
Adresse:
Antonstraße 39
01097 Dresden