Sie sind hier: Dresden > Vortragsthemen

Vortragsthemen

Wir halten Vorträge für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer. Diese Rubrik enthält eine Auswahl an möglichen Fortbildungsthemen. Uns ist es wichtig, mit Ihnen eine Fortbildung zu gestalten, welche konkret auf Ihre Wünsche und Erfordernisse zugeschnitten ist. Rufen Sie uns an oder senden uns eine Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Ria Schmidt

Institutsleiterin

Antonstraße 39
01097 Dresden
Telefon: 0351 4594974
Telefax: 0351 4469216
E-Mail: dresden@duden-institute.de

Mögliche Themen:

Lernschwierigkeiten – was nun?
Extreme Lernschwierigkeiten können sowohl in Mathematik als auch in Deutsch auftreten. Dieser Vortrag beleuchtet die jeweiligen Erscheinungsformen und möglichen Ursachen einer Rechenschwäche und Lese-Rechtschreibschwäche. Zudem erhalten die Teilnehmer Anregungen, wie sie die Betroffenen unterstützen können.
Wenn 8+4=11 ist - Rechenschwäche was ist das?
Woran können Sie erkennen ob Ihr Kind oder Ihr/e Schüler/in von Rechenschwäche betroffen ist?
Wie kommt es zu einer Rechenschwäche?
Wie können Sie das Kind unterstützen und ihm helfen?
Diese Fragen stehen in diesem Vortragsthema im Mittelpunkt.
Vom zählenden Rechnen zu effektiven Rechenstrategien in 3 Schritten
Ein Beitrag zum Verhindern und Überwinden von Rechenschwäche
Kinder, die im Mathematikunterricht nicht „mitkommen“, werden und bleiben häufig zählende Rechner. Zählstrategien sind in der Anwendung oft zu langsam und fehleranfällig. Aber wie lernt man effektive Rechenstrategien – und welche Strategien sind überhaupt effektiv? Wie kann man einen guten Mathematikunterricht gestalten, damit alle Kinder Rechenkompetenzen erwerben?
Einmaleins – jedes Kind kann es lernen!
In diesem Vortrag geht es um Erfahrungen aus der Arbeit mit rechenschwachen
Kindern. Es sollen Wege aufgezeigt werden, wie jedes Kind das Einmaleins dauerhaft lernen kann.
• Welche Voraussetzungen brauchen Kinder zum erfolgreichen Einmaleinslernen?
• Wie kann ein Kind Vorstellungen zur Multiplikation entwickeln und auf welche Weise kann es dabei unterstützt werden?
• Wie gelingt es, das Einmaleins dauerhaft zu lernen?
Lese- Rechtschreib-Schwäche – Was ist das?
Dieser Vortrag beschäftigt sich mit extremen Lernschwierigkeiten im Bereich des Lesens und Rechtschreibens. Folgende Schwerpunkte werden gesetzt:
• Ursachen dieser Lernprobleme
• Erscheinungsformen
• Hinweise zum Umgang mit Betroffenen

Dresden

Telefon:
0351 4595974
Telefax:
0351 4469216
Adresse:
Antonstr. 39
01097 Dresden