Lerntherapeut/-in (m/w/d) für Lese-Rechtschreib-Schwäche - nebenberuflich

Die Duden Institute für Lerntherapie sind einer der führenden bundesweiten Anbieter von integrativer Lerntherapie. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche bei der Überwindung einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche.

Aufgaben:

  • Durchführung von Lerntherapien im gewählten Fachbereich (Einzeltherapie)
  • Zusammenarbeit mit Elternhaus und Lehrkräften
  • Dokumentation der Therapiestunden und Erstellung von Berichten
  • Sie bringen mit:

    • ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Sprachtherapie o.ä.
    • Interesse an der individuellen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie an der Zusammenarbeit mit den Eltern und der Schule
    • mindestens einen Nachmittag pro Woche Zeit (gerne auch mehr), um in unserem Duden Institut als Lerntherapeut/-in tätig zu werden

    Unser Angebot:

    • eine interessante nebenberufliche Tätigkeit
    • eine langfristige Tätigkeit als Lerntherapeut/-in an unserem Standort
    • eine nebenberufliche, praxisnahe Weiterbildung zur Durchführung integrativer
      Lerntherapien an der SRH Fernhochschule (Staatl. anerkanntes Zertifikat)
    • Sonderkonditionen für die Weiterbildung

    Im Rahmen der Weiterbildung belegen Sie 2-4 Theoriemodule an der SRH Fernhochschule (in Abhängigkeit von Ihren Vorkenntnissen) sowie bis zu 2 Praxismodule.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Mail an: bremen@duden-institute.de oder das untenstehende Bewerbungsformular.

Institutsleiterin

Andrea Mierig Schwachhauser Heerstraße 49
28211 Bremen Dienstlich: +49 421 4918440 E-Mail: andrea.mierig@duden-institute.de

Bewerben

Person
Kontaktdaten
Informationen zum Werdegang

Bremen

Telefon: +49 421 4918440
Adresse:
Schwachhauser Heerstraße 49
28211 Bremen