Sie sind hier: St. Pölten > Willkommen

Integrative Lerntherapie bei Legasthenie und Dyskalkulie in St. Pölten

Lernprobleme lösen! Seit Juni 2018 auch in St. Pölten.


Zusätzlich zu unserem Institut in Wien unterstützen wir auch in unserer Außenstelle in St. Pölten Kinder und Jugendliche mit besonderen Lernschwierigkeiten wie einer Dyskalkulie oder Legasthenie (LRS).

Die Außenstelle liegt im Herzen St. Pöltens und ist sowohl mit dem Auto, als auch mit Bus, Bahn oder Fahrrad bestens erreichbar.

Unser Spezialangebot im Sommer: Die Intensivtherapie

Das Duden Institut in St. Pölten bietet auch diesen Sommer wieder Intensivtherapien in den Fächern Deutsch und Mathematik an.

Eine Intensivtherapie oft ein guter Einstieg in die Lerntherapie. Mit ersten Erfolgserlebnissen wird die Freude am Lernen (wieder) geweckt und das Selbstwertgefühl gestärkt. Ausgeruht und in stressfreier Atmosphäre arbeiten die Kinder und Jugendlichen ihre Entwicklungsrückstände im Problemfach auf.

Eine Intensivtherapie umfasst in der Regel 15 Therapiestunden, die auf 5 Tage aufgeteilt werden.

Lassen Sie sich beraten und kontaktieren Sie uns unter 02742 30 776 oder stpoelten@duden-institute.at.

Beratungstage von 23. - 27. September 2019

Ein persönliches Beratungsgespräch ist der beste Einstieg in eine erfolgreiche Lerntherapie.

Das neue Schuljahr beginnt voller guter Vorsätze und Erwartungen. Doch wenn sich nach wenigen Schulwochen wieder die gleichen Fehler wie im vergangenen Jahr einschleichen, könnte möglicherweise eine Lese-rechtschreib-Schwäche/Legasthenie bzw. Rechenschwäche/Dyskalkulie bei Ihrem Kind vorliegen.

Von 23. bis 27. September bieten wir Eltern von Kindern mit Lernschwächen verstärkt die Möglichkeit, sich im Duden Institut für Lerntherapie kompetent und kostenlos beraten zu lassen.

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 02742 30776 oder per E-Mail an stpoelten@duden-institute.at und vereinbaren Sie einen Termin für eine individuelle Beratung!

Kostenlose Informationsabende für Eltern von Kindern mit Lernschwächen

Wenn sich bei Kindern trotz unermüdlichen Übens keine Lernerfolge einstellen, stellen sich betroffene Eltern meist viele Fragen:
Hat mein Kind eine Lernschwäche? Was ist eigentlich eine Legasthenie oder Dyskalkulie? Wie kann ich erkennen, ob mein Kind betroffen sein könnte? Wie kann ich mein Kind dann unterstützen?

Einmal im Monat laden wir betroffene Eltern, Großeltern und alle Interessierten in unser Institut in St. Pölten ein um über solche, oder ähnliche Fragen zu diskutieren. Unser Team gibt dabei wertvolle Anregungen und Hilfestellungen zur Unterstützung von Kindern mit Lernschwächen.

Die Teilnahme an den Elternabenden ist kostenlos.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Gern beraten wir Sie in unserem Institut persönlich. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail und vereinbaren Sie einen Termin für eine individuelle Beratung!


Ist eine Rechenschwäche oder Lese-Rechtschreib-Schwäche überwindbar?

St. Pölten

Telefon:
+43 2742 30776
Adresse:
Kremser Landstraße 2
3100 St. Pölten