Englisch-Schwäche
Teilen:

Neuer Kurs zur Wahl von Fremdsprachen auf alphaPROF

Die Fortbildungsplattform „alphaPROF“ bietet Online-Seminare für Lehrer und außerschulische Lehrkräfte, die sich im Bereich Lese-Rechtschreib-Schwäche fortbilden wollen.

Seit Juli dieses Jahres hält die Plattform auch einen Seminarteil zur Wahl der Fremdsprache bei Kindern mit LRS bereit. Der Kurs kann unabhängig von den anderen Seminaren belegt werden. Er beschäftigt sich vorwiegend mit den Fragen, warum das Thema Lese-Rechtschreib-Schwäche im Fremdsprachenunterricht überhaupt eine Rolle spielt, welche Aspekte bei der Wahl verschiedener Fremdsprachen für Schülerinnen und Schüler mit LRS zu beachten sind und wie Fördermaßnahmen in den unterschiedlichen Kompetenzbereichen aussehen müssten.

Der Kurs ist nicht nur für Fachkräfte, sondern auch für Eltern interessant, die sich mit der Wahl der Fremdsprache für ihre Kinder beschäftigen.

von Marleen Dudjahn, Leiterin des Fachbereichs Englisch der Duden Institute für Lerntherapie

Weitere Informationen:
Link zu alphaPROF
Englisch-Schwäche | 14.09.2017

Herausforderungen beim Lesen in der Fremdsprache Englisch