Sie sind hier: Berlin-Mitte > Vortragsthemen

Vortragsthemen

Als wissenschaftliche Leiterin des Instituts Berlin-Mitte halte ich Vorträge für Eltern und für Lehrerinnen und Lehrer. Eine kleine Auswahl an Themen steht hier:
Rechtschreibwissen als Bausatz: Die Rolle von Wortbausteinen im Schriftspracherwerb

Die morphologische Schreibstrategie trägt dazu bei, die Struktur von Wörtern zu ergründen und zu verstehen. Wenn Kinder in der Lage sind, Wortbausteine zu identifizieren und Wortfamilien zu erkennen, können sie die korrekte Schreibweise eines Wortes durch Analogiebildung ableiten. Die Fähigkeit, Wortbausteine sicher und ganzheitlich zu erkennen, kann außerdem maßgeblich dazu beitragen, das Lesetempo zu erhöhen. Einsichten in die Struktur von Wörtern und Sprache im Allgemeinen bereichern den Wortschatz und haben so einen positiven Einfluss auf die gesamte Sprachentwicklung.
Die phonologische Bewusstheit als Lernvoraussetzung für einen erfolgreichen Schriftspracherwerb

Unentbehrlich für eine erfolgreiche Entwicklung des Lesens und Schreibens ist die phonologische Bewusstheit, d.h. die Einsicht in die lautliche Struktur der Sprache, unabhängig von der Bedeutungsebene. Es wurde nachgewiesen, dass ein Zusammenhang besteht zwischen einer gezielten Förderung der phonologischen Fähigkeiten im Vorschulalter und der Entwicklung der schriftsprachlichen Leistungen in den ersten Grundschuljahren. In diesem Vortrag sollen einige Aspekte und Übungen beschrieben werden, wie man die phonologische Bewusstheit von Kindern fördern kann, um ihnen zu optimalen Startvoraussetzungen zu verhelfen.
Lese-Rechtschreib-Schwäche: Erscheinungsbild, Auswirkungen und Behandlungsansätze

Eine Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) hat nicht nur Konsequenzen für das betroffene Kind/den betroffenen Jugendlichen, sondern wirkt sich auch auf das unmittelbare soziale Umfeld aus (Elternhaus; Schule). Im Vortrag werden Ursachen, Merkmale und Folgen einer LRS für alle Beteiligten dargestellt und grundlegende Prinzipien der Arbeit mit Betroffenen beschrieben.
Wenn Sie mehr zu diesen oder zu weiteren Vorträgen wissen möchten, dann rufen Sie mich an!

Ina Reckling

Wissenschaftliche Leiterin

Alexanderstr. 9
10178 Berlin
Telefon: 030 28040769
Telefax: 030 20054286
E-Mail: reckling@duden-institute.de

Berlin-Mitte

Telefon:
030 28040769
Telefax:
030 20054286
Adresse:
Alexanderstr. 9 (Haus des Lehrers)
10178 Berlin