Erfolgsgeschichten
Teilen:

Geschichten aus der Lerntherapie: Weltall von Darius

Eine besondere Form der Förderung ist die Intensivtherapie, die auf fünf Tage verteilt innerhalb einer Ferienwoche stattfindet. Täglich erarbeiten die Kinder neue Inhalte, die in unterschiedlichen Zusammenhängen angewendet und in Bezug zum Alltag gesetzt werden. Dafür stellen die Kinder ein eigenes Produkt oder Plakat her, das sie am Ende des Intensivkurses voller Stolz präsentieren.

Zwölf dieser inspirierenden Projekte haben wir in einem Kalender für 2019 abgedruckt. Die erste Geschichte kommt von Darius. Für sein Projekt wählte er ein Thema, das ihn schon lange fasziniert – die internationale Raumfahrt. Eine Frage beschäftigte ihn besonders: Wie kann ein Astronaut im Weltall überleben? Bei seinen Nachforschungen machte er ganz erstaunliche Entdeckungen…



Weitere Geschichten aus der Lerntherapie werden in Facebook unter www.facebook.com/dudeninstitute folgen.

Weitere Informationen:
Was ist eine Intensivtherapie?