Ausgabe 01/2012: Mathematik im Alltag

„Wozu brauche ich Mathe eigentlich?“ Haben Sie diese Frage auch schon aus dem Munde Ihres Kindes oder Schülers gehört? Kindern mit Lernschwierigkeiten fällt es besonders schwer, Zahlen mit konkreten Situationen zu verknüpfen und den Nutzen von Mathematik im Alltag zu sehen. In unserem Newsletter beschäftigen wir uns deshalb mit dem Thema, wie der Umgang mit Zahlen auch Mathemuffeln im alltäglichen Leben nähergebracht werden kann.

Kinder werden mit Größen groß!

Jana Köppen

Mathematik im Alltag? Das führt zwangsläufig zur Auseinandersetzung mit Größen wie Länge, Zeit, Geld, Masse usw. Wir brauchen sie, um viele alltägliche Situationen quantitativ zu beschreiben. Jana Köppen, Leiterin des Fachbereichs Mathematik der Duden Institute für Lerntherapie, beschreibt wie Größenvorstellungen im Alltag spielend entwickelt und geübt werden können.

Der Alltag ist voller Aufgaben

Reinhard Raake

Unser Alltag ist voller Mathematik. Im Kleinkindalter beginnt das Interesse dafür wie von selbst. In der Schulzeit aber kann das Interesse an der Mathematik im Alltag nachlassen oder gar in eine Abneigung umschlagen. Reinhard Raake, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Duden Institute für Lerntherapie, erklärt, wann das Aufgreifen von Alltagsproblemen für das außerschulische Lernen nützlich sein kann und wann es für Kinder eine Überforderung darstellt.

Buchtipp: "Alex im Wunderland der Zahlen "


Alex Bellos: Alex im Wunderland der Zahlen - eine Reise durch die aufregende Welt der Mathematik

Sicher hat Sie Ihr Kind oder Ihr Schüler auch schon einmal gefragt: „Warum muss ich diese Aufgabe überhaupt rechnen?“ Womöglich haben Sie dann geantwortet, dass morgen ein Test ansteht oder dass Sie früher in der Schule auch Rechnen gelernt haben. Doch haben Sie sich schon einmal gefragt, warum der Mensch überhaupt rechnet, wie er rechnet und ob andere Lebewesen es ebenso tun? Alex Bellos erkundet auf über 500 Seiten die Spuren der Mathematik auf der ganzen Welt.
Zum Buchtipp

Web- und Spieltipps

Übung zum Uhr lesen lernen der Rixdorfer Schule Neukölln
Übung zum Schätzen von Längen im Cornelsen Teachweb
"Kaiser, wieviel Schritte gibst du mir?" - Kartenspiel zum Schätzen von Entfernungen von Adlung Spiele

Aus den Instituten

Neueröffnungen

Drei weitere Duden Institute für Lerntherapie eröffneten bereits in diesem Jahr. Ab sofort sind wir auch an folgenden Standorten in Nordrhein-Westfalen für Sie da:

Veranstaltungen


Informieren Sie sich hier über aktuelle Veranstaltungen. Die Duden Institute für Lerntherapie bieten neben Elterninformationsveranstaltungen auch zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten für Lehrer/innen an.

Newsletter abonnieren

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an- und abmelden.
Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Newsletter: